Menü

Die rEvolution sind wir!

Zu Beginn ... ein Wort von Joseph Beuys:

"Es wird hier die Frage gestellt, ob ein unfreies pädagogisches Mittel geeignet ist, die Kreativität der Menschen, die wir zur Bewältigung der Zukunftsaufgaben brauchen, zu entwickeln. Wenn man aus der Sache heraus und aus dem Gedanken heraus - der sich meines Erachtens auf sich selbst gründet -, erkennt, daß nur Freiheit auf diesem Gebiet die größtmögliche Effektivität und die größtmögliche Unabhängigkeit erzeugen kann, dann muß man das selbstverständlich übertragen auf diejenigen Gebiete, die allgemein bekannt sind als die kulturellen Einrichtungen des Schul- und Hochschulwesens usw. Von dieser Seite aus kann man nur für die Freiheit und Unabhängigkeit des Schulwesens sprechen, also für das Prinzip der freien Schule; denn nur aus einer freien Schule können sich Ideen entwickeln, die frei miteinander konkurrieren und im Vergleich die besten Resultate menschlicher Kreativität entwickeln, um in der gesamten sozialen Organisation mit größtmöglicher Effektivität zu wirken."

Joseph Beuys
(Quelle: Harlan/Rappmann/Schata: "Soziale Plastik - Materialien zu Joseph Beuys", Achberg 1984, S. 28 f.)
Zu beziehen über den FIU-Verlag